EISEN - ART & Craft

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Brigitte Gygax
Geschmiedetes Glück

Seit Urzeiten kommt dem Schmied in der Gesellschaft eine besondere Bedeutung und Stellung zu. Als Urbild des Menschen, beherrscht er die vier Elemente, Feuer, Wasser, Erde und Luft, mit deren Hilfe er das Eisen formt. Weder in den Märchen, noch in unserer Gesellschaft gehören die Schmiede zu den Jammerern, sondern zu denen, die selber anpacken, aktiv und kreativ sind. Das Wort Schmied meint in seiner ursprünglichen Bedeutung Bildner, Former, Künstler.
Ich selber arbeite hauptberuflich als Atemtherapeutin (www.atemtherapie-gygax.ch)  in eigener Praxis in Frauenfeld. Durch einen Atemkollegen, welcher das Schmieden als Therapie anwendet, lernte ich das Therapeutische Schmieden kennen (www.therapeutischesschmieden.org). Diese Therapieform mit ihrer erstaunlichen Wirkung, sowie das Handwerk an sich, haben mich von Beginn an fasziniert und nicht mehr losgelassen. So habe ich mich nach einigen Jahren Selbsterfahrung 2009 von meinem Kollegen Sigurd Lucht ausbilden lassen und biete nun selber Kurse an (www.schmiededeinglueck.ch).
Am Schmieden fasziniert mich besonders, dass ein so hartes Material wie Eisen, mit Hilfe des Feuers und der eigenen Kraft, am Amboss mit gezielten Hammerschlägen in die gewünschte Form gebracht werden kann. Das Finden der passenden Form ist ein kreativer Prozess, welcher mich immer wieder überrascht, erfreut und herausfordert. Zudem kann das Werkstück jederzeit nach Bedarf umgeformt werden und so zu einem Begleiter meiner persönlichen Entwicklung werden.
Da das Schmieden mich buchstäblich beglückt und für mich zu einer idealen Ergänzung meiner geliebten Arbeit in der Praxis wurde, begann ich nach Möglichkeiten zu suchen, um meine Schmiedewerke zu verkaufen. So bin ich sehr erfreut, seit Anfang Juni 2018 das 4. Mitglied des kreativen Teams von Art & Craft zu sein und meine Werke in dieser inspirierenden Umgebung präsentieren zu dürfen.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü